Unsere
Schiffsfonds-Hotline


Tel: 0211 69002-68

 


(Mo-Fr: 8.30-17.30 Uhr)

News

13.02.2014

MPC MS Santa Leonarda: Sparkasse Hannover zahlt Anleger im Vergleichswege 19.000 Euro

Vor dem OLG Celle (3 U 132/13) schlossen die Sparkasse...

weiter lesen

16.07.2013

MPC Jüngerhans-Schiffe: Sanierungskonzept droht zu scheitern – Insolvenz droht

Die Lage in der Container-Schifffahrt bleibt extrem...

weiter lesen

05.06.2013

Schiffsfonds MPC MS Santa Leonarda: Sparkasse Hannover wiederholt zu Schadensersatz wegen fehlerhafter Anlageberatung verurteilt

Rechtsanwalt Pascal John von der Kanzlei mzs Rechtsanwälte...

weiter lesen

mzs Finanzmarktrecht

MPC Capital Schiffsfonds - Alle Infos rund um die aktuelle Situation

Die Münchmeyer Peter Capital AG – oder  kurz „MPC Capital“ genannt, ist eine der führendenden Emittenten von Schiffsfonds. Den ersten Schiffsfonds initiierte MPC im Jahr 1994, viele weitere folgten. Laut Unternehmensangaben wurden bis Ende März 2012 weitere 126 Schiffsbeteiligungen mit 223 Schiffen und einem Emissionsvolumen von insgesamt rund drei Milliarden Euro aufgelegt. Dabei arbeitet das Unternehmen mit Sitz in Hamburg mit renommierten Reedereien und Werften zusammen.


Die anhaltend schwierige Situation in der Schifffahrt ist aber auch an MPC Capital nicht spurlos vorüber gegangen. Verschiedene Schiffsfonds oder Schiffsbeteiligungen sind bereits auf Grund der Krise in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten. Die Düsseldorfer Kanzlei mzs Rechtsanwälte ist spezialisiert auf Anlageformen rund um geschlossene Schiffsfonds und somit auch Ansprechpartner für Anlagen, die MPC-Schiffsfonds betreffen.


Ihr Ansprechpartner in unserer Kanzlei für Beteiligungen an Schiffsfonds und Containerfonds ist Rechtsanwalt Dr. Thomas Meschede. Dr. Meschede ist Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht und Kenner der Materie Schiffsonds und Containerfonds. Er ist seit mehreren Jahren im Bereich Kapitalanlagerecht tätig.

Eine erste kostenlose Kontaktaufnahme ist möglich über Telefon 0211/69 002 68, über E-Mail info(at)schiffsfonds-recht.de oder mittels einer Anfrage über unser Kontaktformular.

Seit Mai 2009 befragt unsere Kanzlei alle Mandanten nach Abschluss des Mandats, wie zufrieden sie mit unseren Leistungen waren. Lesen Sie mehr hierzu unter Mandantenbefragung.

Mehr Informationen: www.schiffsfonds-recht.de

mzs Rechtsanwälte GbR
Goethestr. 8-10
D-40237 Düsseldorf
Telefon: +49 211 69002-0
Telefax: +49 211 69002-24
info(at)mzs-recht.de
www.mzs-recht.de

Schnellkontakt





MPC Schiffsfonds

MPC legte u.a. folgende Schiffsfonds auf:

 

- MPC CPO Nordamerika-Schiffe 1


- MPC CPO Nordamerika-Schiffe 2


- MPC MS "Rio Eider" Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG


- MPC MS CPO Hamburg


- MPC MS Mahler Star


- MPC MS Manet Star


- MPC MS Mendelssohn Star


- MPC MS Menotti Star


- MPC MS Rio Adour


- MPC MS Rio Alster


- MPC MS Rio Ardeche


- MPC MS Rio Blackwater


- MPC MS Rio Eider - Altkapital


- MPC MS Rio Taku und MS Rio Thompson

- MPC MS Rio Teslin und MS Rio Thelon


- MPC Rio T-Serie (=Rio Teslin/Thelon und Rio Taku/Thompson)


- MPC MS Santa Laetitia und MS Santa Liana


- MPC MS Santa Leonarda


- MPC MS Santa Leopolda


- MPC MS Santa Lorena und MS Santa Luciana


- MPC Offen Flotte (Santa-B Schiffe)


- MPC Offen Produktentanker Flotte


- MPC Reefer-Flottenfonds 1 - Altkapital


- MPC Reefer-Flottenfonds 2


- MPC Rio D-Produktentanker Flotte


- MPC Santa P-Schiffe - Sanierungskapital 1


- MPC Santa P-Schiffe 2